×

Warnung

JFolder: :files: Der Pfad ist kein Verzeichnis! Pfad: images/bilder/2021/samples

5.11.2021 - SC Union Oldesloe - SVM 3:4

Wow… was für ein Spiel!! Wir gewinnen im Kurparkstadion 4:3 (2:1) gegen die Union Oldesloe. In den ersten Minuten gerieten wir mit 1:0 in Rückstand. Die Antwort kam prompt von unserer Sarah, danach war Charline nach einem mega geilen Solo erfolgreich. Halbzeitstand 2:1.

Nach dem Seitenwechsel haben wir durch Tini auf 3:1 erhöhen können. Danach kamen wir gefühlt nicht mehr so richtig hinterher. Die jungen Spielerinnen der Union waren spielerisch als auch läuferisch gut drauf und netzten innerhalb von 10 Minuten gleich zweimal. So stand es kurz vor Abpfiff 3:3. In der Schlussphase wurde Sarah dann im gegnerischen Strafraum von den Füßen geholt, weshalb der Unparteiische auf den Punkt zeigte. Diana musste daraufhin gleich zweimal ran. Der erste versenkte Elfmeter wurde nämlich aufgrund der herausstürmenden Union-Torhüterin zurückgepfiffen. Den zweiten Ball haute Diana dann mit gefühlt 110kmh in die Maschen. Endstand 4:3.


Wir holen gegen eine dynamische und läuferisch starke Mannschaft den hart erkämpften Sieg. Wir haben an diesem Abend alles auf den Platz geworfen, geackert und vorallem Teamgeist bewiesen; und nicht ganz unverdient die Punkte mit nach Hause genommen.
Nun heißt es: Füße hoch, Popo massieren lassen ?? und das restliche Wochenende genießen, bevor die nächste Trainingswoche beginnt.

Wir wünschen Jule und Taina gute Besserung ?????Gleichzeitig gehen Genesungswünsche an die Oldesloer Spielerin, die noch am Abend ins Krankenhaus gefahren wurde.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.